Dienstag, 26. Dezember 2017

1550 - Regensburg in der Weltkarte von Pierre Descelier

Diese Weltkarte aus 1550 taucht im deutschen Wikipedia nicht auf und wird auch in den gängigen Büchern über alte Weltkarten gerne vergessen. Sie stammt von Pierre Descelier, und ich fand zu ihr nur durch Zufall bei einer Recherche auf youtube mit Berichten über alte Atlanten.

Eine zoombare Darstellung findet man in der British Library auf
http://www.bl.uk/manuscripts/Viewer.aspx?ref=add_ms_24065_f001r

Dort ist die Karte kopfstehend gescant, damit man sie im vertrauten Modus (Norden ist oben) sehen kann. Die Beschriftung aber ist dadurch verkehrt. Man muss sich Screenshots anfertigen und am PC drehen, um die Orientierung zu finden. Regensburg ist nicht betitelt, nur symbolisiert.

Ausschnitt aus Desceliers Weltkarte mit Regensburg an der Donau, Originalausrichtung (Süden ist oben)

Gedrehte Version (Norden ist jetzt oben, unten ist Italien erkennbar, und der Lauf der Donau ist ebenfalls erkennbar)

Original-Ausrichtung (Süden ist oben; die Karte ist gesüdet, wie es in der damaligen Zeit verbreitet war)


Eine zoombare Darstellung findet man in der British Library aufhttp://www.bl.uk/manuscripts/Viewer.aspx?ref=add_ms_24065_f001r
 




http://www.bl.uk/manuscripts/FullDisplay.aspx?ref=Add_MS_24065

Bibliographische Angaben zu der in obigen Screenshots verwendeten Karte:


Date: 1550

Title: Pierre Desceliers, World map

Content: Map of the known world comissioned by Henry II of France (r. 1547–59) or the Duc de Montmorency. One of the earliest maps to show Canada and Australia (‘Terre Australle’). Includes twenty-six long descriptive texts, for which no other source is known.Decoration:Hand-painted illustrations of cities, kings, exotic peoples, animals, ships, and sea-monsters. Arms of King Henry II of France (lower left corner of the map) and the Duc de Montmorency (lower right).


Wikipedia (englisch) über Descelier:
https://en.wikipedia.org/wiki/Pierre_Desceliers


BBC-Film über die Descelier-Weltkarte:


Pierre Desceliers' World Map - The Beauty of Maps - BBC Four